HAUS V, FRAUENFELD

 

Im Wohnquartier von Frauenfeld wird eine grosszügige Stadtvilla für eine vierköpfige Familie geplant. Die Bauherrschaft wünscht sich einen Entwurf in Anlehnung an die modernen, amerikanischen Villen von Richard Neutra oder Marcel Breuer. Das Projekt legt viel Gewicht auf die räumlichen Zusammenhänge, Sichtbezüge, verschiedene Erschliessungswege sowie die Trennung von privaten und repräsentativen Räumen. Eine separate Gästewohnung, Hobbyräume sowie die Gestaltung der Umgebung mit Aussenschwimmbad komplementieren das Programm. Besonderes Gewicht wird auf die Gestaltung der Fassaden mit grossem Fensteranteil, aber ohne direkte Einsicht sowie die Materialisierung aus Klinkerstein und Sichtbeton gelegt. Sie findet im Aussen- wie auch im Innenbereich Anwendung.



Auftraggeber: privat / 2016 / Vorprojekt / ARGE mit Mantel Architects GmbH, Winterthur & Diener Marc Architektur GmbH, Winterthur

HAUS V, FRAUENFELD

 

Im Wohnquartier von Frauenfeld wird eine grosszügige Stadtvilla für eine vierköpfige Familie geplant. Die Bauherrschaft wünscht sich einen Entwurf in Anlehnung an die modernen, amerikanischen Villen von Richard Neutra oder Marcel Breuer. Das Projekt legt viel Gewicht auf die räumlichen Zusammenhänge, Sichtbezüge, verschiedene Erschliessungswege sowie die Trennung von privaten und repräsentativen Räumen. Eine separate Gästewohnung, Hobbyräume sowie die Gestaltung der Umgebung mit Aussenschwimmbad komplementieren das Programm. Besonderes Gewicht wird auf die Gestaltung der Fassaden mit grossem Fensteranteil, aber ohne direkte Einsicht sowie die Materialisierung aus Klinkerstein und Sichtbeton gelegt. Sie findet im Aussen- wie auch im Innenbereich Anwendung.

 

Auftraggeber: privat / 2016 / Vorprojekt / ARGE mit Mantel Architects GmbH, Winterthur & Diener Marc Architektur GmbH, Winterthur
© 2020 Vobarc. All Rights Reserved. Designed By StoneAge IT

Main Menu